Element 1   kindermedika

 

Element 1

kindermedika

Antragsformular

Die Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde bietet verschiedene Arten der Mitgliedschaft:

ordentliche Mitglieder, ordentliche Mitglieder in Ausbildung, außerordentliche und fördernde  Mitglieder sowie Ehrenmitglieder.

Ordentliche Mitglieder/Ordentliche Mitglieder in Ausbildung
Ordentliches Mitglied bzw. ordentliches Mitglied in Ausbildung kann ein/e Ärzt/in (in Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde) auf Grund einer schriftlichen Beitrittserklärung mit einem Mitgliedsantrag werden. Die Aufnahme neuer ordentlicher Mitglieder aus dem In- und Ausland erfolgt durch Beschluss des Präsidiums und wird dem neuen Mitglied mit einer offiziellen Mitgliedsbestätigung und einem Newsletter (per Email) mitgeteilt.

Außerordentliche Mitglieder
Außerordentliche Mitglieder können an den Zielen des Vereines interessierte Personen werden, wenn sie eine schriftliche Beitrittserklärung mit einem Mitgliedsantrag abgeben (siehe oben).

Fördernde Mitglieder
Förderndes Mitglied können alle physischen Personen, Personengemeinschaften und juristische Personen werden, denen die Pflege der Kinder- und Jugendheilkunde am Herzen liegt und die sich verpflichten, mindestens den zehnfachen Jahresbeitrag eines ordentlichen Mitgliedes zu bezahlen. Sie werden förderndes Mitglied durch Abgabe einer schriftlichen Beitrittserklärung mit einem Mitgliedsantrag (siehe oben).

Ehrenmitglieder
Personen von hervorragender wissenschaftlicher Bedeutung und solche Personen, welche sich um die Vereinszwecke hervorragend verdient gemacht haben, können aufgrund eines Vorschlages zweier ordentlicher Mitglieder und über Antrag des Präsidiums von der Vollversammlung zu Ehrenmitgliedern gewählt werden. Sie erhalten eine Ehrenurkunde. Eine ordentliche Mitgliedschaft erlischt durch die Wahl zum Ehrenmitglied nicht. Ehrenmitglieder, auch wenn sie ordentliche Mitglieder sind, sind vom Mitgliedsbeitrag befreit.

Rechte der Mitglieder
Sämtliche Mitglieder haben das Recht, an den wissenschaftlichen Sitzungen der ÖGKJ teilzunehmen, Ärzte als Gäste bei den wissenschaftlichen Sitzungen einzuführen und an der Vollversammlung teilzunehmen.

Vorteile der Mitgliedschaft

  • laufende Informationen über Fortbildungsveranstaltungen, Tagungen, wissenschaftliche Sitzungen und Symposien
  • ermäßigte Gebühren bei Veranstaltungen der ÖGKJ
  • Homepage www.paediatrie.at mit speziellem Mitglieder-Service (z.B. Informationen über Publikationen, Buchbesprechungen, Power-Point-Präsentationen oder Berichte von Arbeitsgruppen; Möglichkeit, Zeitschriften und Journale zu lesen oder Veranstaltungen anzukündigen, uvm.)
  • Vergünstigter Bezug des Abos „Monatsschrift Kinderheilkunde"
  • Möglichkeit der Inanspruchnahme der Geschäftsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Standesführung für Presse-Aussendungen und andere PR-Aktivitäten
  • Möglichkeit der wissenschaftlichen Mitarbeit in 27 verschiedenen Arbeitsgruppen und 12 Referaten
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung der gesundheitspolitischen Aktivitäten der Gesellschaft usw.

Mitgliedsbeiträge

Ordentliche Mitglieder €   70,- pro Jahr
Mitglieder in Ausbildung zum Facharzt
für Kinder- und Jugendheilkunde
€   55,- pro Jahr
Abo-Beitrag für "Monatsschrift
Kinderheilkunde" (Pflichtabonnement)
€   70,- pro Jahr
Karenzermäßigung €   35,- pro Jahr
Pensionisten €   30,- pro Jahr
Pensionisten ab 80 Jahre €   00,- pro Jahr
Fördernde Mitglieder € 950,- pro Jahr


Der Erlagschein für den Mitgliedsbeitrag wird einmal im Jahr von der Geschäftsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Standesführung an die im Mitgliedsantrag angegebene Adresse versandt.

Um sich bei der ÖGKJ anzumelden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf das PDF-Formular: Antrag auf Mitgliedschaft ÖGKJ
  2. Speichern Sie das PDF-Formular auf Ihrem Computer ab und füllen Sie dieses dann aus. Bitte das Anmeldeformular nicht direkt im Browser ausfüllen!
  3. Schicken Sie ein E-Mail an die Geschäftsstelle für Öffentlichkeitsarbeit und Standesführung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, und hängen Sie Ihr abgespeichertes und ausgefülltes Anmeldeformular als Attachment an.

    oder

    Drucken Sie das ausgefüllte Formular aus und senden Sie dieses Formular an die Postadresse:

Geschäftsstelle der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde, ÖGKJ
c/o S12! studio12 GmbH
Kaiser Josef Straße 9, 6020 Innsbruck, Austria
T: +43/512/890438, F: +43-(0)512-890438-15
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
I: http://www.paediatrie.at
FN 386202; LG Innsbruck; ATU: 67466789

Mitgliederlogin
Newsletter
captcha 

Ärzte und Kliniken suchen

Kinderärzte im Netz

Monatszeitschrift

ÖGKJ-Fortbildungsbereich auf SpringerMedizin.de

Veranstaltungen

11th Congress of the World Federation for Pediatric Intensive & Critical Care Societies (WFPICCS)
12 Jul 2022 - 16 Jul 2022

Online-Veranstaltung

Programm

Registrierung

Einreichung Abstracts (Deadline 25. April)

Homepage

Fortbildungsreihe der Jungen Neuropädiatrie – Stroke
21 Jul 2022 - 21 Jul 2022

Webinar, 19:00

Registrierung

Weitere Informationen

Fortbildung Neuropädiatrie: Vaskuläre Erkrankungen des ZNS - Kopfschmerz und Migräne
16 Sep 2022 - 16 Sep 2022

09.30 - 18.00, Gesundheitspark Ordensklinikum Linz
  • Kindlicher Schlaganfall: Formen (ischämisch, Blutung, Sinus/Hirnvenenthrombose, Vaskulitis), Ursache, Bildgebung, Therapie
  • Zerebrale Vaskulitis
  • Moyamoya Erkrankung
  • Arteriovenöse Malformationen mit DD: AVM, VGM (vena galeni), dAVF, Cavernom, DVA,
  • Kopfschmerz:
    - Klassifikation
    - Relevante Kopfschmerzformen im Kindesalter
    - Was kann ich schon aus der Anamnese ableiten?
    - Welche Untersuchungen sind sinnvoll?
    - Therapie
    - Fallbeispiele 
       (Es können auch eigene Fallbeispiele mitgebracht werden.
       Bitte keine Powerpoint-Präsentation.)
  • Referenten: OA Dr. Christian Rauscher
    Prof. Dr. Rainer Seidl
  • Webseite

Kontakt

Medizinische Universität Innsbruck
Department für Kinder- und Jugendheilkunde Universitätsklinik für Pädiatrie
Bereich Angeborene Stoffwechselstörungen
Anichstrasse 35
6020 Innsbruck

Tel: +43/512/504/23501
Fax: +43/512/504/25450
eMail: oegkj@studio12.co.at

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.