Übersicht - Beantwortung von Impfanfragen

Der Impfreferent des Landes Steiermark, OA Dr. Diether Spork, beantwortet Impfanfragen von Eltern und Kollegen.

Vorschau

Anfrage betreffend Nachholen von Impfungen Beantwortung durch OA Dr.Spork

Anfrage: Magdalena, geb. August 1999 erhielt von der behandelnden Kollegin zeitgerecht 4 Tetravac - Impfungen, zuletzt im Mai 2001, aber kein HBV - Hib (Procomvax), was nicht mehr erhältlich ist. Außerdem ist MMR verabsäumt worden, sowie FSME - Auffrischung.

Vorschau

Anfrage betreffend Varicellen und in vitro Fertilisation Beantwortung durch OA Dr. Spork

Bei der Frau mit Kinderwunsch besteht (offenbar, nach Angabe des konsultierten Labor's) - ein Varicellenantikörpertiter < 50 U / ml . Dabei wäre zu klären, ob das nach den Standardwerten dieses Labor's eine völlige Negativität bezüglich Varicellenantikörpern bedeutet, oder ob […]

Vorschau

Anfrage betreffend Schutzrate bei Impfungen und Beantwortung durch OA Dr.Spork

Anfrage: Ich bin Vater einer kleinen Tochter und habe mit Interesse Ihre Broschüre Nur Impfen schützt gelesen. Beim Thema Schützen Impfungen erwähnen Sie eine so genannte Schutzrate der Impfungen. Mich würde interessieren, wo ich mich informieren kann, wie, bzw.

Vorschau

Anfrage betreffend Influenza-Impfung in der Schwangerschaft und Beantwortung durch OA.Dr.Spork

Anfrage bezüglich der Influenza-Impfung in der Schwangerschaft.Antwort: Die Influenza - Impfung ab dem zweiten Drittel der Schwangerschaft ist sehr zu empfehlen, weil die Influenza in der Schwangerschaft oft schwere Verläufe zeigt, auch antivirale Medikamente könnten das […]